Unfall mit Schienenfahrzeug

23.02.2018 08:35 Alter: 88 Tage
Kategorie: Einsatz

Heute um ca. 8 Uhr wurden die Feuerwehren Öblarn, Stein/Enns und St. Martin zu einem Unfall mit einem Schienenfahrzeug alarmiert. Dabei kollidierte ein PKW auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Zug der ÖBB.

Da bei Eintreffen der zuständigen Ortsfeuerwehr Öblarn bereits festgestellt wurde, dass sich der Fahrer selbst aus dem PKW befreien konnte, wurden die Feuerwehren Stein/Enns und St. Martin nicht mehr benötigt.

Der Fahrer wird derzeit noch vom Team des Christophorus 14 betreut.