Notstromaggregat

Die Freiwillige Feuerwehr Stein/Enns führt auf den beiden Einsatzfahrzeugen jeweils ein Notstromaggregat mit.

 

Die Notstromaggregate kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Einsatzstelle bei nächtlichen Einsätzen ausgeleuchtet werden muss bzw. wenn ein strombetriebenes Gerät in Betrieb genommen wird.

 

Hierzu zählen unter anderem die Rettungsschere, Tauchpumpen, der Überdrucklüfter oder auch Scheinwerfer.

 

Das 14 kVA starke Notstromaggregat ist auf dem RLF-A 2000 verlastet und zeichnet sich besonders durch seine Leistungsstärke aus.