Schneeeinsatz 2019
Schneeeinsatz 2019

Der seit Jahresbeginn anhaltende Schneefall sorgt auch bei der FF Stein an der Enns immer wieder für Einsätze. Vor allem die von der Außenwelt abgeschnittenen Regionen in der Groß- und Kleinsölk halten die Männer der Feuerwehr auf trapp. So stehen täglich Versorgungsfahrten mit Medikamenten, Lebensmitteln oder Treibstoff am Programm. Heute wurde zudem ein weiterer Versorgungsflug

mehr...
Fahrzeugbergung
Fahrzeugbergung

Heute Morgen, gegen 7 Uhr, wurde die FF Stein/Enns zu einer Fahrzeugbergung in den Ortsteil Kleinsölk-Hinterwald alarmiert. Dabei war ein Fahrzeug aufgrund der schwierigen Witterungsverhältnisse von der Fahrbahn abgekommen und in den Kleinsölkbach gestürzt. Da bei einer Bergung mittels Seilwinde die Gefahr bestand den Tank des Fahrzeuges zu beschädigen und somit das Gewässer zu verunreinigen,

mehr...
STURMWARNUNG der ZAMG für die Steiermark – höchste Warnstufe
STURMWARNUNG der ZAMG für die Steiermark – höchste Warnstufe

ZAMG-STURMWARNUNG, gültig ab 29.10.2018 mittags für die nächsten 24 Stunden Heute kommt es zu Sturmspitzen, einerseits bei durchgreifendem Südföhn und andererseits mit einem Kaltfrontdurchgang abends/nachts. Dabei sind in der Obersteiermark und teils auch in der Weststeiermark sowie an der Südgrenze Böen bis zu 110 km/h möglich, im Bereich der Niederen Tauern, des Ennstals und des

mehr...
Verkehrsunfall bei Gröbming
Verkehrsunfall bei Gröbming

Heute Abend ereignete sich auf der B320, Höhe Simeterbühel bei Gröbming, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei PKW frontal kollidierten. Nachdem zunächst nicht klar war, ob Personen in den Wracks eingeklemmt sind, alarmierte die Bereichsfeuerwehrzentrale nach Entgegennahme des Notrufes die Feuerwehren Gröbming, Pruggern und Stein an der Enns. Nach Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge konnte jedoch Entwarnung

mehr...
Schwerer Verkehrsunfall auf der B320 bei Pruggern
Schwerer Verkehrsunfall auf der B320 bei Pruggern

Heute Abend kurz vor 19 Uhr ereignete sich auf der B320 zwischen Pruggern und Gröbming, am sogenannten Simeterbühel ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW kollidierte dabei Frontal mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper. Die diensthabenden Disponenten am „Florian Steiermark“ alarmierten umgehend die Feuerwehren Pruggern, Gröbming und Stein an der Enns. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war der einheimische PKW-Lenker

mehr...
Sturmeinsätze in der Gemeinde Sölk
Sturmeinsätze in der Gemeinde Sölk

Weniger kraftvoll als befürchtet ist das Sturmtief Fabienne in der Nacht auf heute in der Steiermark eingetroffen. Dennoch blieb die Gemeinde Sölk nicht ganz verschont. So wurde die FF Stein/Enns gegen 23:45 Uhr, aufgrund mehrerer umgestürzter Bäume auf der L704 bei Gatschberg alarmiert. Nur wenige hundert Meter von dieser Einsatzstelle entfernt lag zudem ein gerissenes

mehr...
Verkehrsunfall am Pruggererberg
Verkehrsunfall am Pruggererberg

Ein PKW-Lenker verlor heute gegen 4:30 Uhr auf der Fahrt vom Pruggerberg, aus bisher unbekannter Ursache, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, stürzte über eine Böschung und kam erst durch den Aufprall gegen einen Baum zum Stillstand. Anrainer alarmierten daraufhin sofort die Einsatzkräfte. Da bei der Alarmierung davon

mehr...
Unfall mit Schienenfahrzeug
Unfall mit Schienenfahrzeug

Heute um ca. 8 Uhr wurden die Feuerwehren Öblarn, Stein/Enns und St. Martin zu einem Unfall mit einem Schienenfahrzeug alarmiert. Dabei kollidierte ein PKW auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Zug der ÖBB. Da bei Eintreffen der zuständigen Ortsfeuerwehr Öblarn bereits festgestellt wurde, dass sich der Fahrer selbst aus dem PKW befreien konnte, wurden die

mehr...
Schwerer VU auf der L704
Schwerer VU auf der L704

Heute Nacht, gegen 23 Uhr, ereignete sich auf der L704 (Sölkpasslandesstraße) ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Dabei kam ein SUV, welcher Richtung Großsölk fuhr, aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich in weiterer Folge. Der junge Lenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und kam schließlich unter dem SUV zu liegen. Nachkommende Verkehrsteilnehmer

mehr...
Dutzende Murenabgänge im Bezirk Liezen
Dutzende Murenabgänge im Bezirk Liezen

Nachdem gestern eine Unwetterfront mit ausgiebigem Starkregen über den Bezirk zog, heulten zahlreiche Sirenen im größten Bezirk Österreichs. Hot Spots waren v.a. Täler südlich der Enns, so waren die Kleinsölk, die Großsölk, das Walchental (Öblarn) und das Donnersbachtal aufgrund mehrerer Murenabgänge über viele Stunden komplett von der Umwelt abgeschnitten und sind es zum Teil noch

mehr...
Holzseilkran in Vollbrand
Holzseilkran in Vollbrand

Am Samstag, dem 29.07., gegen 21:00 Uhr wurde die FF Stein/Enns zu einem Brandverdacht in der Kleinsölk alarmiert. Laut ersten Informationen handelte es sich dabei nur um eine starke Rauchentwicklung in der vorderen Striegleralm. Aufgrund des rund 20km langen Anfahrtsweges wurde seitens der Einsatzleitung die Nachalarmierung der Feuerwehren Gröbming und Öblarn veranlasst. Bei der Lageerkundung

mehr...
8 Feuerwehren bei Brand einer PV-Anlage stark gefordert
8 Feuerwehren bei Brand einer PV-Anlage stark gefordert

Heute um 13:39 Uhr wurden die Gröbminger Feuerwehren zu einen Brand einer Photovoltaik-Anlage gerufen. Im Ortsteil Winkl kam es, vermutlich aufrund eines technischen Defekts, zum Brand im Bereich einer neu errichteten PV-Anlage auf dem Pultdach eines Wirtschaftsgebäudes. Die Einsatzleitung veranlasste umgehend einen umfassenden Löschangriff, jedoch stellte sich bald heraus, dass sich der Brandherd unterhalb der

mehr...